Montag, 20. November 2017

Mach' was draus | Macht mit: DIY- Adventskränze


Jetzt ist die beste Zeit

... um einen Adventskranz zu gestalten! Wir zeigen euch unsere Ergebnisse und würden uns sehr freuen, wenn auch ihr uns ein Bild sendet oder euch bis zum 3.12.17 verlinkt.

Los geht's mit:

Kerstin B.

Jawohl, das was ihr dort auf dem Dreirad seht wird mein Adventskranz!
Denn es war einmal ein Familienwaldspaziergang mit einer Mutter (ich) die eine fixe Idee hatte. Diese Wurzel soll unser Adventskranz werden. Die Kinder mussten nicht lange überzeugt werden, doch der Mann dieser Familie war ...mhhh, sagen wir mal sehr skeptisch, genervt und durfte zum Dank das (wie er es liebevoll nannte) "Teil" auch noch nach Hause tragen, da das Dreirad dem "Trümmer" nicht standhielt. War das ein Spaß ;o) Aber ich hatte meine Wurzel und konnte loslegen.

Holz Weihnachten Advent Waldspaziergang

Für diesen Adventskranz benötigt ihr: einen Bohrer, 4 Kupferverbindungsstücke (gibt es im Baumarkt), Draht, Kerzen und natürlich eine Wurzel oder ein Stück Holz.

Kupfer DIY Adventskranz Weihnachten

Ach ja, dann durfte mein Mann zu seiner Freude auch noch Löcher in die Wurzel bohren!

Adventskranz DIY Selbermachen Holz Weihnachten

Aus dem Draht werden die Zahlen gebogen. Ich habe mich für kupferfarbenen Draht entschieden, passend zu den Kupferrohren.

Drahtzahlen Kupfer Adventskranz

Die Kupferverbindungsstücke in die Holzlöcher kleben, mit Kerzen bestücken und die Drahtzahlen an der Kerze befestigen!


DIY Kupfer Holz Selbermachen Adventskranz

Zum Schluss gab es doch noch ein Happy End zwischen der Wurzel und meinem Mann, denn er findet den Adventskranz dann doch ganz schön...Glück gehabt!

Adventskranz DIY Weihnachten Holz Advent Kupfer

Das war mein DIY Adventskranz und jetzt bin ich gespannt auf deinen liebe Kerstin M.

Adventskranz Holz Deko Wohnen Weihnachten Kupfer Advent


Kerstin M.

Nachdem ich in den letzten Jahren nie einen richtigen "Kranz" hatte, wollte ich es dieses Mal wieder etwas klassischer. Meine Vorstellung: rund, grün, schlicht.

Und das ist dabei herausgekommen:

Adventskranz DIY Olivenzweige nordisch minimalistisch

DIY Adventskranz schlicht Holzkugeln

Ich habe tatsächlich zum ersten Mal in meinem Leben einen Kranz gebunden! Ich glaube, jetzt bin ich infiziert: Es hat richtig Spaß gemacht und das Ergebnis gefällt mir auch. Sehr sogar.
Eigentlich wollte ich statt Olivenzweigen ja Eukalyptus (wie gefühlt jeder zweite Blogger), aber den konnte ich hier im Hunsrück leider nicht auftreiben (eine kleine Vorschau: Viki war da etwas erfolgreicher...)
Also habe ich mich kurzerhand an unserem Olivenbäumchen bedient. Gefällt mir auch.

DIY Adventskranz schlicht Olivenzweige

Für den klassischen Adventskranz benötigt ihr:

Kranzrohling

Tannen- oder Fichtenzweige
Olivenzweig
Blumendraht
Kerzen
dünne Nägel mit winzigem Kopf
Bohrmaschine
Holzkugeln

Wie es funktioniert, ist eigentlich klar, oder? Vielleicht ein kleiner Hinweis zum Anbringen der Kerzen:
Ich habe mit einem ganz dünnen Bohrer (2er Bohrer) an der Unterseite Löcher in die Kerzen gebohrt, den Nagel mit dem Kopf zuerst in die Kerzen geschoben und den Nagel mitsamt der Kerze in den Kranz gesteckt.

DIY Adventskranz schlicht und minimalistisch

Minimalistischer DIY Adventskranz


So, und nun übergebe ich an Viki.


Viki

Ja ich habe Eukalyptus gefunden. War zwar schwer aber dann direkt zwei Sorten (musste auch nur in 4 Läden). Da für mich ein Kranz ja immer aus Tannen ist (so einen mache ich auch noch), fand ich meine Idee mit Eukalyptus echt verwegen. OK, da lachen sich jetzt alle Blogger schlapp, aber für mich war das etwas Neues.
 
DIY Eukalyptus Weihnachten Kranz

Ich habe beim Möbel Schweden dieses Kräuter Rondel gekauft und hatte im Sommer auch meine Kräuter drin. Irgendwie sind sie nach und nach alle eingegangen und jetzt steht es schon länger unnütz in der Ecke herum. Beim Aufräumen wusste ich nicht wohin damit und dachte dann: Mach ich doch einen Adventskranz draus :-)
Hier also das Ergebnis:

DIY Eukalyptus Weihnachten Kranz

Und ich bin ja total auf die Lärche gekommen. Diese Äste sind so schön. Im Flur hängt auch schon einer und wartet auf die Weihnachtsdeko.

DIY Eukalyptus Weihnachten Kranz

Ich finde ihn ja mal tatsächlich etwas anders: schlicht, etwas Upcycling ist auch dabei (die guten Saftflaschen die ich nicht wegwerfen konnte) und Platz im Schrank gespart, da das Kräuterrondel auch über Winter im Einsatz ist.

DIY Eukalyptus Weihnachten Kranz


Wenn ihr nun Lust auf noch mehr Inspiration habt, hier sind unsere Adventskränze aus den letzten Jahren:

✭ Mit Holz und der Farbkombi schwarz-gold (2014) <klick>
✭ Ein schneller Last-Minute Adventskranz (2014) <klick>
✭ Ein Adventskranz in der Suppenschüssel (2015) <klick>
✭ Der etwas andere Adventskranz (2016) <klick>

✭ Selbermachen | Mach' was draus: Adventskränze (2017) <klick>


Im Januar geht es übrigens mit Kerstin B. weiter und dem Mach' was draus-Motto:

Kinderzimmer

 
Hier noch einmal die Regeln für alle, die Lust haben mitzumachen:

  

Am 20. des Monats gibt eine von uns der anderen und allen die Lust haben mitzumachen ein Motto vor. Das können Materialien, Zutaten, Farben, Themen ... sein. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die andere (und Ihr) habt dann einen Monat Zeit, das Motto umzusetzen. Es darf gebastelt, gekocht, gebacken, dekoriert, gekauft, verschönert ... werden. Präsentiert werden die Ergebnisse am 20. des darauffolgenden Monats hier auf dem Blog.

  Wer von euch keinen Blog hat und trotzdem gerne bei "Mach' was draus" dabei sein möchte, kann uns seine Umsetzung des Mottos mit ein paar Worten und 1 bis max. 2 Fotos bis zum 3.Dezember per e-mail zuschicken an:



So, jetzt sind wir sehr gespannt auf eure Adventskränze!
Viel Spaß beim Verlinken...und bitte Backlink zu unserem Post nicht vergessen!





Weihnachtlich angehauchte Grüße! Eure:

Kerstin B., Kerstin M. & Viki
 
Verlinkt bei: Creadienstag

Kommentare:

  1. Hallo Ihr Lieben,
    sehr schöne Kränze habt Ihr gezaubert!!!!
    ich mag die klassische Version und so wird es sein.
    Ich mache natürlich mit und verlinke mein Post wenn ich mit meinem Kranz fertig bin:)
    Ganz liebe Grüße und eine leichte Woche wünsche ich Euch.
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. Mir schwebt schon etwas ganz Schlichtes dieses Jahr vor, aber ich bin noch nicht sicher.
    Eure Ideen mag ich auch, total unterschiedlich, aber alle wunderbar individuell.
    Gerne mache ich bei der Aktion mit und lasse liebe Grüße da,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das sind drei tolle "Kränze", so unterschiedlich sie auch sind, finde ich jeden auf seine Weise schön....muss mir unbedingt noch Lärchen-zweige besorgen...
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Der "Kranz" sieht klasse aus. Ich finde die Kombination aus schickem, modernem Kupfer und rustikalem Holz toll, macht echt was her. Und nehme natürlich sehr gerne an eurer Link-Party teil :)

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiß gar nicht, welchen Adventskranz ich schöner finde soll. Sie haben alle drei einen ganz wunderbaren leichten natürlichen Flair. Gefällt mir sehr. Doch meine Jungs wünschen sich rote Kerzen.. seufz! Was soll man da machen? Dann erfülle ich eben Kinderwünsche. Ganz liebe Grüße und ein charmantes Wochenende, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo :)
    Ich finde den ersten Adventskranz am schönsten in dem Baumstamm aber sie gefallen mir alle!
    wunderschön gemacht.. den Link dazu muss ich gleich mal einer Freundin senden als Inspiration, die hat auch noch garkeine Idee wie sie ihren dieses Jahr machen soll.
    Schöner Blog, folge dir jetzt.. LG die-Manuuu

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde das Mortstrumm Wurzel sehr sehr schön.
    Meiner ist leider noch nicht fertig, mir fehlt unbedingt noch Moos.
    Aber meiner ist wieder in der Guglhupfform von meiner Oma, wie letztes Jahr.
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ihr lieben:)
    Ich habe es geschafft!!!!
    Ich wünsche Euch eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  9. Auch ich hab es noch so kurz vorm Schluss geschafft ... :-)
    Ich finde den schlichten Adventskranz in der Wurzel ganz besonders schön. Leider habe ich beim Spazierengehen noch nie so eine schöne gefunden.
    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit
    Manja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...