Montag, 20. Juni 2016

Selbermachen | Mach' was draus: Ideen für den Kindergeburtstag

Liebe Kerstin M. was hast Du mir für schlaflose Nächte bereitet ;o) OK, es lag nicht nur an der Aufgabe, sondern auch an meinem jüngsten Kind! Nein, alles gut, das war ein super Thema, das mir riesig Spaß gemacht hat. Ich habe wirklich einige Abende im Internet nach kreativen Ideen gesucht, gebastelt, ausprobiert und nette Bloggerinnen kennengelernt. Witzig war auch, dass ich dir eigentlich die selbe Aufgabe für Juli stellen wollte, aber Du warst eben schneller... Genug geredet, hier mein Beitrag und einige kreative Ideen & Linktipps:

Als Erstes gibt es von mir eine Bastelidee für eine Pirateneinladungskarte.
Eine ähnliche Karte habe ich vor Kurzem bei Pinterest gesehen und beschlossen, dass es dieses Jahr eine Piratenparty für meinen "Großen" gibt!


Kindergeburtstag


Ihr benötigt für die Schatzkarte:

- Backpapier
- Bleistift
- Feuerzeug

Mit einem Bleistift habe ich eine "Schatzkarte" und die wichtigen Daten auf das Backpapier geschrieben. Um alles so richtig echt aussehen zu lassen, habe ich mit einem Feuerzeug die Kanten etwas angesengt, mit diesem Ergebnis:


Schatzkarte


Für die Flaschenpost:

- leere Plastikflasche (Ich habe eine leere Smoothieflasche verwendet, wegen der breiten  Flaschenöffnung)
- Sand
- die fertige Schatzkarte
- Goldtaler
- ein Stück Stoff
- Kordel
- Muscheln
- Freebie einer Piratenflagge <klick>


Piratenparty Einladungskarte


Die leere Flasche mit Sand, Muscheln, Goldtalern und der Einladungskarte befüllen. Den Deckel habe ich mit einem Stück Stoff und der Kordel verschönert. Dann die ausgedruckte Piratenflagge noch mit doppelseitigem Klebeband auf der Flasche befestigen und fertig ist die Pirateneinladungskarte!


Einladungskarte Flaschenpost Pirat Kindergeburtstag


Dann ist mir noch die Idee gekommen einen Eierkarton als Schatztruhe umzufunktionieren.
Könnte ebenfalls als Einladungskarte verwendet werden, oder als Bastelidee für die kleinen Piraten während der Party.

Ihr braucht:

- Eierkarton
- Goldspray oder Wassermalfarbe in der gewünschten Farbe
- Glitzersteine


Eierkarton Kindergeburtstag


So geht's:

Den Karton besprühen und wenn er getrocknet ist, mit den Steinen bekleben. Fertig ist die individuelle Schatztruhe.


Basteln Piratenparty Kinder


Und so könnte sie als Einladungsidee aussehen:


Einladung Schatztruhe DIY


Und dann war ich kaum noch zu bremsen und hatte noch die Idee eine Schatzkarte an eine
Schippe zu binden und als Einladung zu verschenken....


Den passenden Kuchen zur geplanten Piratenparty habe ich bei Conni auf ihrem schönen Blog VITA HUS entdeckt: <klick> .


Kuchen Piratenparty


Ist der nicht genial!? Aber Conni hat nicht nur einen tollen Kuchen für uns, sondern auch einige Tipps zum Thema Piratenparty. Schaut doch mal bei ihr vorbei. Ich bin jetzt gerüstet und sehr inspiriert für die Party.


Freebies für Piraten Augenklappe gibt es hier <klick> oder Piratenflaggen sind hier <klick> zu finden.


Piratenparty Augenklappe Flagge


Die Augenklappen können auf festen Tonkarton geklebt und ausgeschnitten werden. So bekommt jeder Pirat seine eigene Augenklappe.


So, da es bis jetzt etwas zu "jungenlastig" ist, habe ich noch diese süße Idee: Einen Zauberstab als Einladungskarte für Mädchen!
Hat meine Freundin Sabine mit ihrer Tochter gebastelt. Selbst mein Sohn fand sie super und benutzt den Zauberstab dauernd.


Zauberstab Einladungskarte


Liebe Kerstin M. der Zauberstab dürfte dir sehr bekannt vorkommen, da es sich um den Geburtstag deines Patenkindes handelte. Für dich habe ich noch diese süßen Eiseinladungskarten: Eiskalte Geburtstagseinladung von Jutta, auf ihrem schönen Blog siebenVorsieben, entdeckt. Denn so eine Eisparty wäre doch auch eine tolle Idee, über die sich die kleinen Naschkatzen freuen würden :o)


Kindergeburtstag DIY


Einladungskarten Eis DIY


Und was darf auf keinen Fall bei so einer Party fehlen!? Ich spreche aus Erfahrung, denn die meist gestellte Frage, von meinem Mini, vor einer Geburtstagsparty ist immer: Was gibt es da für einen Kuchen? Mit Schokolade? ;o)

Da habe ich was kreatives bei Viki unserer Kolumnistin gesehen!
"Bunter Bausteinkuchen"  Danke liebe Viki für die tollen Bilder :o) weitere kreative Rezepte gibt es bei Sanella, wo auch diese Kuchenidee her ist.


Bunter Bausteinkuchen


Lego Kuchen


Lego


Dann habe ich auch noch diesen bezaubernden Regenbogenkuchen bei Yvette auf ihrem Blog "engel + banditen" <Klick>  gefunden. Mmmhhh, der lässt doch nicht nur Kinderherzen höher schlagen :o)




Kennt ihr eigentlich schon Regenbogenwaffeln <klick> oder Regenbogenmuffins <klick> ? Die sind einfach nur genial!


So und damit den Kindern bei so einer Party nicht langweilig wird, habe ich hier noch eine Bastelidee für euch!  
Diese tollen DIY-Steckenpferde hatte eine Freundin am Geburtstag ihres Sohnes mit jedem Kind gebastelt und zwar aus Pool Nudeln! Mein Sohn reitet heute noch damit durchs Haus :o) Danke liebe Steffi für das Bild und die schöne Idee.
Eignen sich doch hervorragend für eine Cowboyparty! Was meint ihr?
Die Anleitung für diese genialen Steckenpferde hat Steffi hier gefunden: <klick>


Bastelidee Steckenpferd DIY


Weitere Linktipps rund um den Kindergeburtstag:

Deko für Kindergeburtstage findet ihr bei Tambini
minidrops Partys für Jungen, Mädchen, für Alle...
was eigenes DIY Kindergeburtstag
Kindergeburtstag- Planen
Herzlich eingeladen bei engel + Banditen
Mumien Würstchen: klick

Verlinkt bei Creadienstag

 
 
So ihr Lieben, ich könnte euch noch so viele tolle und kreative Ideen zeigen, aber jetzt seid ihr gefragt, vorher noch schnell das neue "Mach' was draus-Motto" für Juli:

Eis
denn ich bin guter Dinge, dass der Sommer noch kommt!
Mach' was draus

 
Hier noch einmal die Regeln für alle:
 
Am 20. des Monats gibt eine von uns der anderen und allen die Lust haben mitzumachen ein Motto vor. Das können Materialien, Zutaten, Farben, Themen ... sein. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die andere (und Ihr) habt dann einen Monat Zeit, das Motto umzusetzen. Es darf gebastelt, gekocht, gebacken, dekoriert, gekauft, verschönert ... werden. Präsentiert werden die Ergebnisse am 20. des darauffolgenden Monats hier auf dem Blog.
 NEU: Wer von euch keinen Blog hat und trotzdem gerne bei "Mach' was draus" dabei sein möchte, kann uns seine Umsetzung des Mottos mit ein paar Worten und 1 bis max. 3 Fotos bis zum 15. des nächsten Monats per e-mail zuschicken an:
kerstinbundkerstinm@gmail.com



Jetzt bin ich aber auf eure Kindergeburtstagsideen gespannt:
Viel Spaß beim Verlinken...(bitte Backlink zu unserem Post nicht vergessen!)


Kommentare:

  1. Wow,ich bin echt beeindruckt, du sprudelst ja nur so vor Ideen. Das wird bestimmt eine super Piraten-Geburtstagsfete.
    Und genug Inspiration für meine bevorstehenden Kindergeburtstage hast du auch noch dabei. Mal sehen, was unsere Tochter sich wünscht...
    Das neue Motto finde ich übrigens super. Eis geht doch immer und besonders im Sommer, der jetzt endlich auch im Hunsrück angekommen ist. Hoffen wir, dass er jetzt erst einmal auch bleibt. Eisideen habe ich schon einige, mal sehen, was ich davon umsetzen kann.
    Liebe Grüße von deiner Mitbloggerin Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin, da warst du ja wirklich schwer aktiv!
    Und alles ist so toll geworden, hach, die Kleinen werden zu schnell groß... (zu viele Ideen, zu wenig Geburtstage)
    Liebe Grüße und danke fürs Verlinken
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Auf die Idee eine Piratenfesteinladung mit der Flaschenpost zu versenden, bin ich auch schon gekommen.. grins breit!! Aber Eierkartons für eine Schatztruhe zu verwenden.. wooow!! Was für eine grandiose Idee!! Wo wir doch immer genügend Eierkartons haben ;)) Und der Lego-Kuchen ist auch genial!! Herzlichst, Nicole (die die Einladungskarten von Jutta schon auf ihrem Blog bewundert hat.. echt klasse!!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,

    so eine Fleißarbeit!
    Und so viele tolle Idee dabei.
    Perfekter Zeitpunkt, nämlich nach den
    Vorbereitungen für den Geburtstag des Mini-Mädchens
    geht es nun an die Vorbereitungen für den großen Mini...
    Danke für so viel Input :)

    Herzliche Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Die selbst gemachten Schatzkisten finde ich eine super Idee. Die kann man auch prima für verregnete Nachmittag nutzen, wie es sie im Moment ja mehr als reichlich gibt ;-)
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Was für geniale Ideen.....
    Eine Einladung als Flaschenpost genial......
    Meine Tochter hast gerade Post bekommen weil ein Mädchen ihre richtige Flaschenpost gefunden hat.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhh!!! Das sind ja wunderbare Bilder und ganz tolle Ideen!!!
    Da ist bestimmt für die nächste Geburtstagsfeier für meinen Neffen was dabei!
    Liebe Grüße
    Ariane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kerstin,

    ich bin sprachlos *-* So wundervolle Ideen und Inspirationen – also, falls ich später einen Sohn haben werde, da weiß ich jetzt schon, welche Mottoparty es geben wird, hihi :D
    Ich bin begeistert – schöne Sachen, die so einfach umzusetzen sind und trotzdem großartig wirken!!!

    Mach dir noch eine tolle Woche und alles Liebe,
    deine Rosy :*

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...