Dienstag, 27. September 2016

Leben | Geburtstagsbrunch mit unserer Kolumnistin Viki

Bei 5 am 5. im September haben die beiden Kerstins schon viele tolle Ideen zum Feiern vorgestellt. Da auch ich mich bei den Septembergeburtstagskindern einreihe, zeige ich euch heute ein paar Einblicke in mein Gartenfest. 
Gartenparty Herbst gedeckter Tisch
Gedeckter Tisch bei Gartenparty

Ich habe lange überlegt was ich machen könnte, da das kein „normaler“ Geburtstag war, sondern ich auch noch 30 geworden bin. Und dann war der Geburtstag sonntags. Mhhh - reinfeiern: ist nicht so mein Ding. Und dann kam mir letztes Jahr schon irgenwann die Idee: Ein Brunch und zwar am besten im Garten. Denn mittlerweile ist das mit den ganzen Kindern einfach sehr viel entspannter. 


Gartenparty zum Geburtstag Dekoration

Naja, das war so die Idee - und kennt ihr das, wenn ihr so früh eine Idee habt, dass einem tausend Dinge einfallen für Deko, das Buffet und so weiter?
Bei mir war das diesmal so. Ich habe euch ja schon einmal das Rezept für Knäckebrot vorgestellt. Das waren auch schon Vorbereitungen. Denn ich habe jedem Gast als Einladung eine Tüte mit Knäckebrot geschenkt (wegen Brunch und so, ihr versteht), auf der vorne alles wichtige zur Party stand und hintendrauf das Rezept. 
Ja, und dann ging das mit der Deko los. Ich habe die ganze Papeterie selbst gebastelt, aber das war ganz entspannt, denn die Deko war einfach schon Wochen vorher fertig.
Details Buffet Gartenparty
Details Buffet Gartenparty
Details Buffet Besteck in verzierten Einmachgläsern

Was ich auch sehr schön fand war, dass so viele liebe Gäste etwas fürs Buffet mitgebracht haben. So hatte ich morgens Zeit die Deko aufzubauen (denn das geht im September dann doch nicht mehr, sie über nacht draußen zu lassen, da morgens alles nass ist) und konnte in aller Ruhe alles vorbereiten. So war ich tatsächlich fertig als die Gäste kamen.
Und was soll ich sagen: es war soooo ein tolles Fest. Das Wetter war der Knaller, es war sehr entspannt und echt lecker. 
Buffet mit Fingerfood Gartenparty
Buffet Gartenparty

Es gibt nicht ganz so viele Fotos vom fertigen Buffet, da vieles von den Gästen mitgebracht wurde, aber was mir besonders wichtig war, waren die Schilder auf dem Buffet.
Ich bin nämlich auch so, dass ich lieber weiß, was ich da esse.
Buffet Gartenparty mit DIY-Schildern

So, und jetzt hoffe ich, dass euch der kleine Einblick gefallen hat.
Bis im Oktober, liebe Grüße,
Viki

PS:  Die alten Bänke sind noch aus unserem Haus. Da es früher eine Wirtschaft war, sind das die alten Tische und Bänke. Die sind noch wirklich gut in Schuss und ich finde das leichte „shabby“ auch sehr schön, deshalb wird auch erst mal nix geschliffen und neu gestrichen, sondern bleibt so.


verlinkt bei: Creadienstag

Freitag, 23. September 2016

Wohnen | Urban Jungle Bloggers: Plant Selfie

Das Motto der Urban Jungle Bloggers für diesen Monat hat mich wirklich vor eine Herausforderung gestellt: Plant Selfie. Uhhh, Selfies mag ich ja gar nicht so gerne.

Aber dann bin ich über meinen Schatten gesprungen - und es hat Spaß gemacht! 


Plant Selfie Gesichtsausdruck "Oh Gott"


Plant Selfie Gesichtsausdruck "Ohhhh"


Plant Selfie Gesichtsausdruck "Zunge raus"

Plant Selfie Gesichtsausdruck "Mmhhhh"


Macht's gut,

Kerstin M.

Montag, 12. September 2016

Leben | Warum es hier im Moment so still ist...

...wird sich der eine oder andere Leser vielleicht schon gefragt haben.

DIY Pinnwand aus Hasendraht


Ehrlich gesagt, wissen wir es selbst nicht so genau. Irgendwie sind wir im Moment ein wenig blogmüde. Oder um es anders zu sagen: Wir genießen zur Zeit eher das Leben 1.0.

Wir sind weniger online, sowohl hier als auch bei Facebook, Pinterest und Instagram, wir lesen weniger bei anderen Blogs und auf die letzten Kommentare zu unseren Beiträgen haben wir auch noch nicht geantwortet.

Statt dessen genießen wir das schöne Spätsommerwetter, lassen ein wenig die Seele baumeln und tanken neue Kraft.

Wann es hier weitergeht? Lasst euch überraschen, das wissen wir im Moment nämlich selbst noch nicht so genau. Vielleicht schon diese Woche, vielleicht erst Ende des Monats.


Bis dahin macht's gut,

Kerstin & Kerstin

Montag, 5. September 2016

Leben | 5 am 5.: Unsere Monatslieblinge im September

Der September ist da, der Herbst naht. 

Was und diesen Monat beschäftigt, interessiert und gute Laune macht zeigen wir euch heute:

1. Unser Monatsmotto: Let's celebrate!

Konfetti

Im September stehen bei uns einige Geburtstage an: Tochter, Papa, Freundin,...und ja, Kerstin B. zählt auch zu den glücklichen Geburtstagskindern. Wir haben also allen Grund diesen Monat zu feiern.


2. Tolle Rezepte und Drinks für Geburtstagspartys

Auf der Suche nach kreativen, einfachen und leckeren Rezepten für den Geburtstag bin ich auf diesen tollen Blog von Björn gestoßen: Herzfutter. Hier teilt Björn seine Leidenschaft, das Kochen und Backen, mit uns. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, v.a. wenn man Erdnussbutter mag ;o)
Ich habe mich in das lecker aussehende Rezept der Snickerstorte verliebt und werde diese ganz bestimmt ausprobieren müssen!


Herzfutter
Quelle: Herzfutter

Lust auf eine Fingerfoodparty !? Dann hat Björn auch hier <klick> etwas Passendes für euch. Ihr seht ich bin hin und weg ;o)

Beeren- Pancake- Spieße mit Schokoladencreme gefällig? Dann mal <hier> entlang!

Und was perfekt zu meinem diesjährigen Geburtstagsfrühstück passt, seht ihr hier <klick> leckere Cruffins mit Zimt & Zucker...Mmmhhh!

Ach ja, ein Getränketipp darf natürlich auch nicht fehlen! Wer von euch Hugo mag, für den gibt es <hier> eine tolle Sommer-Bowle á la Hugo! Schmeckt bestimmt auch noch im Spätsommer.


3. Geburtstagswünsche

Vor dem Geburtstag wird man ja häufig gefragt was man sich denn so wünscht... tja, was wünsche ich mir denn? Neben dem Weltfrieden und dem bescheidenen Wunsch, dass meine Kinder mal durchschlafen und evtl. die eine oder andere Trotzphase übergehen, bin ich dieses Jahr ganz bescheiden (glaube ich zumindest)! Ok, eigentlich gibt es 100 Ideen, aber braucht man die wirklich? Na ja, von einem Wunsch träume ich allerdings, den Urlaub für nächstes Jahr zu buchen! Denn es gibt doch nix schöneres als Vorfreude :o)

Norddeich Sommer Urlaub Meer Strandkorb

 
4. Den Spätsommer im Garten genießen

Wir hoffen auf ein paar schöne Spätsommertage, so dass wir noch ein bisschen Zeit im Garten verbringen können (das kam diesen Sommer leider viel zu selten vor).
Und wenn wir (Kerstin M.) den Geburtstag unserer Tochter im Garten feiern könnten, wäre das natürlich der Hit. Also Daumen drücken!

Gartenhaus selbst gebaut mit Terrasse
 
Sommer im Garten Gartenhaus selbst gebaut


5. Yeah, Marmor!

Ich gebe zu, das ist nur mein (Kerstin M.'s) Monatsliebling. Kerstin B. findet Marmor eher weniger prickelnd, aber mir gefällt er im Moment total gut. So ist in den letzten Tagen und Wochen auch das eine oder andere Teil aus Marmor bzw. im Marmorlook bei uns eingezogen.

Dieses "Marmor"-Brettchen habe ich beim Insta-Sale von Annette von blick7 ergattert:

Frühstücksbrettchen im Marmorlook


Den Marmortisch (und noch einen zweiten größeren) habe ich geschenkt bekommen. Wahnsinn, oder?

Wohnzimmer mit Couchtisch aus Marmor

Detailaufnahme Marmortisch mit My lovely Planner und Hortensie

Für den größeren müssen wir noch einen Platz finden, der kleine ist nun unser neuer Couchtisch. Ich bin total happy über unseren neuen Wohnzimmerlook (neue Prints, einen neuen Schrank und ein bisschen neue Wandfarbe gab's auch noch).


Interiorstyling Couchtisch aus Marmor

Um die Marmorclutch von Renna Deluxe bin ich lange herumgeschlichen. Zur Hochzeit meiner Freundin habe ich sie mir dann gegönnt. Mein neues Lieblingsteil!

Marmorclutch von Renna Deluxe


Und was sind eure Wünsche und Monatslieblinge im September? Erzählt doch mal...


Habt einen tollen Start in die neue Woche, wir stürzen uns jetzt in die Geburtstagsvorbereitungen!

Kerstin & Kerstin


Wir sind dabei: mein monatsmotto bei Sonja  (wertvoll-blog.de)

Dienstag, 30. August 2016

Selbermachen | DIY- Matschküche

Hallo Ihr lieben,
zurück aus meiner Kreativpause, möchte ich euch heute von dem "Lieblingsgeburtstagsgeschenk" meines Sohnes erzählen: eine Outdoorküche! Aber nicht wie ihr jetzt denkt so eine wunderschöne Outdoorküche zum kochen (was ja mein absoluter Traum wäre), nein es ist eine Matschküche für unseren Vierjährigen!
Denn seine Lieblingsbeschäftigung ist "matschen".



Kinder Küche Outdoor matschen

Freitag, 26. August 2016

Wohnen | Friday Flowerday#55 mit unserer Kolumnistin Viki


Hallo ihr Lieben,
heute zeige ich euch ein Geschenk, das mein Mann und ich von meinen Eltern zu unserem Hochzeitstag bekommen haben.


Deko Rosen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...